caillat

caillat










Links












Its just not what we do

Dein Lächeln. Heute. es war wunderschön. Ich habe mich umgedreht, unsere Blicke trafen sich sofort, und du hast gelächelt. Warum konnte ich nicht zurück lächeln? Überwältigung, Freude? Ich habe in dem Moment nichts gedacht, nur dieses Gefühl in mir gespürt. Wow. Du haust mich jedes Mal wieder um. Was sollte dieses Lächeln? Warum hat mein Blick gleich deinen getroffen, als ich mich umgedreht habe? Ist das nur Wunschdenken? Wahrscheinlich. Ich gehe jetzt schlafen. Woran denkst du, wenn du schlafen gehst? An wen denkst du? Wem gehört dein Herz? Wer macht dich glücklich? Wer hält dich, wenn es dir schlecht geht? In wessen Armen schläfst du? Sicher bin ich nicht wichtig in deinem Leben und du wirst mich sicher schnell vergessen, wenn wir uns nicht mehr sehen. Aber ich werde dich nie vergessen. Nicht jetzt. Nicht morgen. Nicht in einem Jahr. Nicht in 100 Jahren. Du hast einen anderen Menschen aus mir gemacht, die Liebe zu dir prägt mich. Danke. Jetzt werde ich schlafen. Von dir träumen. Vielleicht weinen. Ich muss sagen... manchmal ist es schwer zu atmen, bei dem Gedanken an dich.
17.5.11 21:52
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de